>>> zurück zur Seite Impressionen

 

Backfest Kleinern: Schusterjungen schnell ausverkauft                                                                         HNA, 6. Juni 2006

Das traditionelle Backfest des Verkehrsverein Pfingstsonntag in Kleinern erwies sich einmal mehr als Publikumsmagnet. „So viele Besucher hatten wir noch nie,“ sagte Ortsvorsteher Werner Waid. Bereits um 6.30 Uhr hatte das Backhausteam um den stellvertretenden Vorsitzenden Heinrich Althoff (rechts im Bild mit der Vorsitzenden Irmgard Schüßler und Horst Ochse) den Backofen mit Buchenholz angeheizt und am Vormittag fast 500 Schusterjungen gebacken – kleine einfündige Brote aus Sauerteig. Bald meldete das Backhausteam „ausverkauft“. Am Nachmittag wurden nochmals 120 Brote gebacken. Auch Streusel- und Obstkuchen waren schnell vergriffen. Für Unterhaltung sorgten die Edertaler Musikanten. (sch) Foto: Schade

 

 

Zünftiges Backfest in Edertal-Kleinern am 4. Juni 2006, ab 11.00 Uhr, mit Schusterjungen und Blasmusik

"Hier backt man noch mit Herz und Hand, hier kommt das Brot nicht vom Band" - unter diesem Motto wird am Pfingstsonntag, 4. Juni, in Edertal-Kleinern das Backfest gefeiert - umrahmt von zünftiger Blasmusik. Gäste und Einwohner können den Bäckern über die Schulter sehen und miterleben, wie im Steinbackofen Brot und Kuchen gebacken wird. Ab 11 Uhr werden die ersten "Schusterjungen“ (Ein-Pfund-Brote auf Natursauerteigbasis) fertig sein - dann zieht der Duft von frischem Brot über den Dorfplatz.

Dazu reichen die Mitglieder des Verkehrsvereins "ahle Worscht“, Erbseneintopf, Bratwurst und weitere deftige Köstlichkeiten; am Nachmittag werden frische Blechkuchen und Kaffee angeboten. Unsere kleinen Besucher können sich die Zeit an verschiedenen Spielstationen vertreiben und wie in jedem Jahr wird wieder eine Hüpfburg aufgebaut; die Benutzung ist selbstverständlich kostenlos. Einen Einblick in das "Dorfleben früher“ können sich die Besucher bei einem Bummel entlang des Dorferkundungspfades verschaffen. Zwischen Herzhaftem und Süßem laden die Nordic-Walking-Strecken zu einem Spaziergang "rund um Kleinern“ ein. Außerdem wird die Erweiterung der Freizeitanlage Spicke zu diesem Zeitpunkt schon so weit fertig sein, so dass sich ein Besuch auf jeden Fall lohnt!

 

 

Kleinern im hr fernsehen: "Romantik im Wesetal", Sendung vom Freitag, 2. Juni 2006, 19:00 Uhr

Romantik, Ruhe und Entspannung erwartet die Besucher im Wesetal am Rande des Naturparks Kellerwald. Radfahrer, Wanderer und Kinder kommen am Wesebach und im malerischen Edertal-Kleinern gleichermaßen auf ihre Kosten.

  

 "Hier backt man noch mit Herz und Hand, hier kommt das Brot nicht vom Band" - unter diesem Motto wird am Pfingstsonntag in Edertal-Kleinern, am alten Backhaus des Dorfes, das Backfest gefeiert. Der Hessentipp ist zu Gast im Wesetal, der Freizeitanlage Spicke und auf dem Dorferkundungspfad in Kleinern.

ç Abenteuer Hängebrücke (Bild: hr)

 

>>> zurück zur Seite Impressionen